Clim-A-Net Stipendianten: Masterstudierende und Doktoranden aus Südafrika und Tansania zu Gast in Oldenburg!

schaeffer  |  25. Juni 2012

Bereits im Januar 2012 reiste der erste Stipendiant im DAAD-geförderten Clim-A-Net Projektes Patrick Ndaki in Oldenburg an. Weitere Stipendianten der University of Dar es Salaam (UDSM), Tansania, und der Nelson Mandela Metropolitan University (NMMU), Südafrika, folgten.

v.l.: Salim Ally (UDSM), Patrick Ndaki (UDSM), Abulele Adams (NMMU), Godfrey Mmbando (UDSM), Malve von Möllendorff (Projektkoordination an der Universität Oldenburg), Masinde Bwire (UDSM) und Hawa Mushi (UDSM). Fehlend: Kilian Köbrich (Projektkoordination an der Universität Oldenburg).

Doktorand Leonard Chauka (UDSM) reist kommenden August an, Danai Tembo (NMMU) folgt im Oktober.

Keine Kommentare mehr möglich.