Klimawandel kulturell verstehen

hergert  |  29. August 2008

KlimaKultur heißt ein neuer transdisziplinärer Schwerpunkt des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen, der den Klimawandel – in Ergänzung zur naturwissenschaftlichen Forschung – als Gegenstand der Sozial- und Kulturwissenschaft beschreibt. Am 08./09. September die Veranstaltung “Schnee von Gestern” statt, die sich mit den sozialen und kulturellen Herausforderungen des Klimawandels beschäftigt. Weitere Informationen: http://www.kwi-nrw.de/home/veranstaltung-142.html

Europäische Meeresstrategie

klenke  |  26. August 2008

Als Bestandteil der EU-Meerespolitik haben die Mitgliedsstaaten Maßnahmen zu entwickeln und umsetzen, um bis 2021 in allen europäischen Meeresgebieten einen guten Umweltzustand zu erreichen. Grundlage bildet die neue Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2008:164:0019:0040:DE:PDF

Raumplanung für Nord- und Ostsee

klenke  |  26. August 2008

Die Bundesrepublik Deutschland erstellt für die Ausschließliche Wirtschaftszone in Nord- und Ostsee Raumordnungspläne. Darin werden Ziele und Räume für Schutz und Nutzung dieser Meeresbereiche abgesteckt. Der Planentwurf für die Nordsee verdeutlicht die Intensität und die Überlappung von Interessen und Ansprüchen draft_map_north_sea1 . Die Entwürfe können über die Bundesanstalt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) eingesehen und dort bis [...]

Europäische Lehrveranstaltung

klenke  |  7. August 2008

Jetzt für das European Virtual Seminar anmelden.  
Studierende der Universität Oldenburg haben im kommenden Wintersemester erstmals die Möglichkeit, sich am European Virtual Seminar zu beteiligen (evs_poster_2008-1). Das Angebot richtet sich insbesondere an Bachelorstudierende, die sich in über das Internet in europäischen Studierendengruppen mit Umweltthemen und Nachhaltigkeitsfragen beschäftigen wollen (evs_cases_08). Das Seminar wird seit fast zehn Jahren erfolgreich [...]