CCS Newsletter #69

schaeffer  |  10. Januar 2013

Dr. Peter Michael Link, der Forschungsgruppe Klimawandel und Sicherheit am Institut für Geographie der Universität Hamburg hat uns die neueste Ausgabe des Newsletters der Commission on Coastal Systems der IGU zugesandt, die wir Ihnen an dieser Stelle gern zur Verfügung stellen möchten.
Klicken Sie hier

“Nachhaltige Windenergie?” oder “Wohin mit dem Schrott?”

schaeffer  |  15. November 2012

“Energetisch ist Windenergie eine der nachhaltigsten Energiequellen. Beim Anlagenrecycling jedoch besteht fast überall Nachholbedarf.”, so Dr. Alexandra Pehlken, Projektkoordinatorin bei COAST, in ihrer neusten Publikation im Bereich der Nachhaltigkeit.
“Windenergie verursacht keine Emissionen, keine Abfälle und steht allen kommenden Generationen in gleicher Menge zur Verfügung wie heute. Damit ist ihr nachhaltiger Umwelteinfluss den fossilen Energieträgern weit [...]

Kickoff des Interreg Projektes Groen Gas

schaeffer  |  30. Oktober 2012

Am  18. Oktober 2012, trafen sich die Projektpartner des EU Projektes Groen Gas (Grünes Gas) zum Kickoff-Meeting in der Papenburger Werft.
Das Projekt wird mit einem Gesamtvolumen von 10,0 Mio. Euro im Rahmen des Interreg IV A-Programmes durch den Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie durch die Projektpartner finanziert. Hierzu zählen das Ministerium für Wirtschaft [...]

Wieviel Energie steckt in Biomasse?

schaeffer  |  9. Oktober 2012

Anlässlich der Eröffnungsfeier des Schlauen Hauses am 28. September 2012, organisierte COAST in Zusammenarbeit mit ForWind und dem Institut für Biologie und Umweltwissenschaften der Universität Oldenburg, eine Ausstellung zum Thema „Energie in Biomasse“. In einer der zahlreichen Pagoden präsentierte das Team den Lebensweg des Kohlenstoffes, entweder in Form fester Biomasse oder Gasen wie Kohlendioxid oder [...]

ELECTRA: Neues Projekt im Exzellenzprogramm ERASMUS MUNDUS

schaeffer  |  13. September 2012

“Oldenburg Forschung und Lehre in den Themenbereichen Erneuerbare Energien und nachhaltige Entwicklung an Hochschulen der Kaukasus-Region stärken – dieses Ziel verfolgt das Projekt ELECTRA. Gefördert wird es mit knapp vier Millionen Euro durch ERASMUS MUNDUS, das Exzellenzprogramm der Europäischen Union. Federführend an der Universität Oldenburg verankert, steht es unter [...]

inprint Newsletter 2/2012 ist online!

schaeffer  |  13. September 2012

Klicken Sie hier für die aktuelle Ausgabe des inprint Newsletters des Helmholtz-Zentrum Geesthacht:
http://www.loicz.org/imperia/md/content/loicz/print/newsletter/inprint_2012_2.pdf

Herzlich Willkommen Dr. Alexandra Pehlken!

schaeffer  |  9. August 2012

Nach den Neueinstellungen von Kilian Köbrich (Clim-A-Net) und Dr. Anne Clausen (DevSus) begrüßen wir zum 01. August 2012 ein weiteres neues Mitglied in unserem COAST-Team: Dr. Alexandra Pehlken übernimmt die Projektleitung im Wissenschaftsbereich Energie und Gesellschaft und somit auch die Koordination der EU-geförderten Projekte  HansaEnergyCorridor und GroenGas.
Alexandra Pehlken ist bereits seit ihrem [...]

Newsletter Nachhaltige Wissenschaft

schaeffer  |  23. Juli 2012

Prof. Dr. Uwe Schneidewind der Wuppertal Institut fuer Klima, Umwelt, Energie GmbH verkündet im aktuellen Newsletter “Nachhaltige Wissenschaft”, dass das Wissenschaftsjahr „Nachhaltigkeit/Zukunftsprojekt“ Erde mit wegweisenden Impulsen die erste Jahreshälfte beendet hat und sich dabei  auf vielen Ebenen Bewegung abzeichnen lässt. So erlauben wir uns, Ihnen den aktuellen Newsletter, den wir von Herrn Prof. Dr. Schneidewind erhalten haben, vorzustellen:
Am 07.06. [...]

LOICZ Reports and Studies No. 37

schaeffer  |  3. Juli 2012

Proceedings of the LOICZ Workshop on
Biogeochemical budget methodology and applications
Providence, Rhode Island, November 9-10, 2007
edited by: Dennis P. Swaney and Gianmarco Giordani
Jetzt einzusehen unter:
http://www.loicz.org/products/publication/reports/index.html.en

LOICZ IPO (International Project Office)
Max-Planck-Strasse 1, 21502 Geesthacht
p:+49-(0)4152 87 2009
www.loicz.org

Clim-A-Net Stipendianten: Masterstudierende und Doktoranden aus Südafrika und Tansania zu Gast in Oldenburg!

schaeffer  |  25. Juni 2012

Bereits im Januar 2012 reiste der erste Stipendiant im DAAD-geförderten Clim-A-Net Projektes Patrick Ndaki in Oldenburg an. Weitere Stipendianten der University of Dar es Salaam (UDSM), Tansania, und der Nelson Mandela Metropolitan University (NMMU), Südafrika, folgten.

v.l.: Salim Ally (UDSM), Patrick Ndaki (UDSM), Abulele Adams (NMMU), Godfrey Mmbando (UDSM), Malve von Möllendorff (Projektkoordination an der Universität [...]